Sie haben Liebeskummer und verstehen die Welt nicht mehr?

Diese Bücher helfen bei Liebeskummer und Trennungsschmerz

Hier ist nun endlich die Liste mit Ratgebern für die Phase des Liebeskummers, in der man die Welt nicht mehr versteht. Ich habe die Bücher selbst natürlich alle gelesen, mehrfach. Einmal mindestens, als ich selbst nach Antworten suchte und später noch mal mit Abstand und ohne den Schmerz. Und wissen Sie was? Ich hatte das Gefühl ich würde völlig unterschiedliche Bücher lesen! Denn das Gehirn filtert natürlich ganz genau die Informationen heraus, die zu seinen Wünschen und zu seinem Weltbild passen in dem Moment. Deshalb kann ein Buch leider niemals Gespräch mit einer Person ersetzen, die Sie in Ihrem Liebeskummer penetrant darauf hinweist, dass Sie nur lesen – oder richtiger (!) verstehen, was sie gerade verstehen wollen. Keine Sorge das geht allen Menschen so. Man nennt das auch das „eitle Gehirn“ (siehe dazu: Wissen Sie, was Ihr Gehirn denkt?, Spektrum Verlag)

 

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie …

Bildquelle: RainerSturm / pixelio.de

Eine wichtige Leistung von Ratgebern ist auch, Sie an den Erfahrungen der Autoren teilhaben zu lassen. Sie bekommen eine neue Sichtweise zu Ihrem Thema geliefert. Je mehr Ratgeber Sie lesen umso mehr Sichtweisen werden Sie kennenlernen. Je nach Autor können sich die Meinungen allerdings auch widersprechen. Richtige Informationsjunkies, Menschen die Ihre Welt unbedingt mit dem Kopf verstehen müssen, wälzen dann auch gerne noch stapelweise Primärliteratur aus den Quellenangaben am Ende des Ratgebers. Und jetzt kommt meine einzige Einschränkung zum Konsum von Ratgeberliteratur. Es ist sehr, sehr verlockend, sich aus den Inhalten ein dauerhaftes Ideal-Weltbild zu konstruieren, welches Ihnen Halt und Orientierung gibt. Regeln sind verlockend, Sie basieren aber auf einem Wunsch, wie die Welt funktionieren soll. Aber kennt der Autor, Ihre ganz persönliche Welt? Kennen Sie die Welt des Autors, wo solche Ratschläge gelten? „Aber, es sind doch Muster, viele Menschen ticken doch gleich!“ Werden Sie vielleicht einwenden. Das stimmt schon, deshalb macht es ja auch Sinn, wenn Menschen Erfahrungen teilen. Sonst gäbe es diese Ratgeberkultur ja nicht in diesem Maße. ABER es liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen zu verwerten, was für ihn oder sie passt und den Rest eben einfach nur zur Kenntnis zu nehmen oder sogar zu ignorieren.
Auszug aus meinem ebook: Vom Single- zum Paar-Modus, S. 21
Als besonderen Service haben wir Euch die amazon Links direkt eingefügt, damit Ihr die Bücher möglichst schnell in den Händen haltet.

 

Top 12 Bücher gegen Liebeskummer:

Wissen Sie, was Ihr Gehirn denkt?
Wie in unserem Oberstübchen die Wirklichkeit verzerrt wird und warum …
Cordelia Fine
Liebeskummer beeinträchtigt die Verarbeitung und beeinflusst die Bewertung von Informationen entscheidend. Es ist wichtig zu wissen, wie wir ticken!

Ich lieb´ Dich nicht, wenn Du mich liebst
Nähe und Distanz in Liebesbeziehungen
Dean C. Delis, Cassandra Phillips
Wer sich fragt, warum der Partner oder man selbst mal total unabhängig und stolz ist und dann wieder zur Klette mutiert, für den ist dies das richtige Buch.

Männerseelen
Ein psychologischer Reiseführer
Björn Süfke
Von einem Mann für Männer. Und für Frauen, die wissen wollen, wie Männer ticken.

Schieß ihn einfach auf den Mond
Es heißt Schluss machen, weil dann Schluss ist
Greg Behrendt, Amiira Ruotola-Behrendt
Macht Mut, tut gut.

Das Gesetz der Resonanz
Pierre Franckh
Gute und einfach geschrieben Grundlage für alles, was mit Herzkohärenz und Ausstrahlung zu tun hat. Für alle, die schon daran denken, dass Sie den nächsten Liebeskummer gerne vermeiden würden.

Warum Männer mauern
Wie Sie Ihren passiv-aggressiven Mann besser verstehen und mit ihm glücklich werden
Scott Wetzler
Mit Vorsicht zu lesen! Am besten nur in Kombination mit Robin Norwoods Buch Wenn Frauen zu sehr lieben! – Dieser Titel zieht hilfsbereite und leidensfähige Frauen oder welche die sich gerade mit weniger als tollen Männern zufriedengeben wollen an, wie das Licht die Motten.

Seelenleben
Eine Bedienungsanleitung für unsere Psyche
Till Bastian
Anspruchsvoll und nicht jedermanns Sache. Fachlich natürlich top, gibt einen guten Überblick.

SPIEGEL BESTSELLER:

Die Neue Medizin der Emotionen
Stress, Angst, Depression: Gesund werden ohne Medikamente
David Servan-Schreiber
Sehr gutes Buch, für alle, die auch sonst gerade viel Stress haben. Denn Liebeskummer trifft Menschen dann besonders hart, wenn sie zu lange zu viel Stress hatten. Stress vermeiden und wieder runterfahren ist eines der besten Mittel gegen unverhältnismäßig heftigen Liebeskummer.

Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest
Eva-Maria Zurhorst
Lang aber sehr gut. Ihr erstes Buch. Ich mag die Bücher von Frau Zurhorst sehr.

Liebe dich selbst und freu dich auf die nächste Krise
Eva-Maria und Wolfram Zurhorst
Ebenso ihr zweites Buch. Die beiden gehören einfach zusammen!

DER BESONDERE KLASSIKER:

Wenn Frauen zu sehr lieben
Die heimliche Sucht gebraucht zu werden
Robin Norwood
Generationen von Frauen haben dieses Buch gelesen. Vieles, was man auf dem Markt findet, ist eine Abwandlung hiervon. Wer seine Beziehungsmuster erkennen möchte und das Gefühl hat irgendwie könnte der Liebeskummer etwas mit der eigenen Kindheit zu tun haben, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen. Extra Tipp für alle, die von ihrem Ex nicht loskommen.

Neu 2012:

Die narzisstische Gesellschaft
Ein Psychogramm
Hans-Joachim Maaz
Erklärt so ziemlich alles, was einem an menschlichen Gemeinheiten über den Weg laufen kann. Privat und im Job. Sehr gut in Kombination mit Norwoods Buch Wenn Frauen zu sehr lieben!

 

Welche Bücher haben Euch bei Liebeskummer bisher besonders geholfen?
Habt Ihr die Bücher selbst gesucht oder habt sie Euch jemand empfohlen?

 

Alles Liebe

Christina

6 Responses

  1. Benny

    Hallo Christina, danke für die tolle Auflistung! Welche Bücher sind denn für Männer grundsätzlich geeignet (außer Männerseelen)?

    Antworten
    • christina

      Guten Morgen Benny,

      gute Frage! Darüber hatte ich sooo explizit noch gar nicht nachgedacht, weil ich die Bücher hauptsächlich nach Thema aussuche. Ich kann allerdings verstehen, dass man natürlich gerne etwas liest, was der Autor für einen speziell geschrieben hat. Leider wendet sich die Buchindustrie mit dem Thema Beziehung und Liebeskummer tatsächlich (noch?) hauptsächlich an Frauen. Ich werde das untersuchen, versprochen!
      So, zu Deiner Frage:
      Du bist mit allen Büchern gut beraten, außer vielleicht „Schieß Ihn auf den Mond“ und den „Zurhorst Büchern“.
      „Nähe und Distanz in Liebesbeziehungen“ hat gute Beispiele und Typen Beschreibungen, in denen Du Dich als Mann auch wiederfindest. Wenn Du von Frauen regelmäßig abservierst wirst, weil Du angeblich „zu wenig Zeit“ hast und Dich „nie meldest“, dann lies auch „Wenn Frauen zu sehr lieben“ und „Wenn Männer mauern“, da werden sehr gut Verhaltensweisen erklärt, so kannst Du schauen, bei wem welche Muster auftreten und ob Du evtl. immer nur an eine „Klette“ gerätst und wie Du das schneller erkennen kannst.
      Wenn Du eine bestimmte Frage mit den Büchern für Dich beantworten möchtest, dann schreib sie mir auch gerne über das Fragen&Antworten Formular. Wahrscheinlich geht es anderen genauso.

      Also, erstmal alles Liebe
      Christina

      Antworten
  2. Laura

    Hallo Christina,

    ich überlege momentan „Wenn Frauen zu sehr lieben“ zu bestellen. Meine beste Freundin hat sich gerade von ihrem Ex getrennt und kommt nicht wirklich darüber hinweg…ist das Buch auch für ein 18 Jahre altes Mädchen zu empfehlen?

    Liebe Grüße

    Antworten
    • christina

      Hallo Laura,

      Du bist eine sehr gute Freundin, dass Du Dir vorher Gedanken machst, was geeignet sein könnte.
      Dein Instinkt war richtig: Nein, dieses Buch ist erst geeignet, wenn man wirtschaftlich auf eigenen Beinen steht und ein eigenes Leben führt. Falls das auf Deine Freundin tatsächlich schon zutreffen sollte, könnte sie es lesen.
      In jüngeren Jahren geht es allerdings oft noch viel um Bestätigung und sich ein eigenes Selbstwertgefühl aufzubauen. Die augenzwinkernde Variante wäre „Schieß ihn auf den Mond“ und schon etwas fortgeschrittener wäre dann „Nähe und Distanz in Liebesbeziehungen“. Diese beiden Bücher wären gut geeignet.

      Alles Liebe
      Christina

      PS
      Am WE pflege ich meine work-life-balance 😉 und bin ab Montag wieder für Euch da.

      Antworten
  3. Bernd

    WOW! Eine wirklich tolle Auswahl und schön dass Du überall noch Deine eigene Einschätzung dazu geschrieben hast – das macht es leichter das richtige auszuwählen… Bin sehr begeistert, weiter so!

    Antworten
    • christina

      Hallo Bernd,

      danke für Dein Feedback, freut mich, dass die Liste eine Hilfe ist 🙂
      Da ich soviele positive Rückmeldungen bekommen habe, habe ich übrigens fast meine gesamte Bibliothek kommentiert und bereitgestellt, hier findest Du meine „Bibliothek & Wohlfühlecke“ (auf Wohlfühlecke clicken) Viel Spaß beim Stöbern!

      Lieben Gruß
      Christina

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.