Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/38/d13564191/htdocs/wordpress/wp-includes/theme.php on line 629

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/38/d13564191/htdocs/wordpress/wp-includes/theme.php on line 629

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/38/d13564191/htdocs/wordpress/wp-includes/theme.php:629) in /homepages/38/d13564191/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 60

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/38/d13564191/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/arconix-faq/includes/metabox/init.php on line 746
Der Nummer 1 Grund für Liebeskummer und 3 Schritte, um aus dieser Falle herauszukommen - Liebeskummer: Hilfe gegen Herzschmerz

Sexbeziehung oder doch mehr?

 

Ich bin ein(e) Mann

und 35 Jahre alt

Nachrichtentext:

Hallo Christina,

ich bin Single und habe seit 4 Jahren eine reine Sex-Beziehung mit einer verheirateten Frau. Wir haben uns im Internet in so ner C-Dating Plattform kennengelernt, schon beim ersten Date, einem kurzen Kaffeetrinken ist es zu mehr gekommen – sie bezeichnet sich selbst als nymphoman und ihr Mann kann diesen Drang nicht befriedigen.

Nachdem ich unter Tags viel Leerlauf habe im Aussendienst treffen wir uns fast täglich zum Sex.

Jetzt droht sie mir, dass sie das Ganze beenden will, da sie merkt, dass ich mehr will – aber sie ist nicht bereit sich zu trennen bzw. mir mehr geben

will …

 

Ich bin hin- und hergerissen – natürlich würde ich einerseits gerne mehr von ihr haben wollen, zum anderen aber das alles nicht verlieren …

 

Mittlerweile tummelt sie sich auch wieder auf der C-Dating Plattform und ist anscheinend bereits auf der Suche nach „Ersatz“… – es schmerzt wenn ich nichts machen kann … oder gibts „von aussen betrachtet“ doch einen Weg?

 

 

Lieber hin-und hergerissen,

vielen Dank für Deine Frage. So wie Dir geht es vielen meiner Klienten.

Sie fühlen sich zwischen zwei oder mehr Möglichkeiten hin- und hergerissen und leiden unter dem Gefühl, dass sie nichts machen können.

Deshalb teile ich heute mit Euch, was der NUMMER 1 GRUND FÜR LIEBESKUMMER in solch einem Fall ist:

Sich nicht zu entscheiden und unter dieser ungeklärten Situation zu leiden!

 

Was sind die 3 häufigsten Ursachen dafür, dass Menschen sich nicht entscheiden können und was kann man dagegen tun?

[box type=“info“]

  1. Mangelndes Selbstbewusstsein
  2. Angst davor, die falsche Entscheidung zu treffen
  3. Fehlende Klarheit über das, was man vom Leben möchte, also kein klares Ziel zu haben

[/box]

 

Mangelndes Selbstbewusstsein

 

Bei vielen führt mangelndes Selbstbewusstsein dazu, dass sie Angst davor haben keinen neuen oder besseren Partner zu finden. Man hat Angst davor alleine zu bleiben, weil man sich nicht vorstellen, kann, dass man auf andere attraktiv genug wirkt. Man fühlt sich nicht wohl in seiner Haut ist leicht niedergeschlagen und von Selbstzweifeln geplagt, so dass man wenig Ausstrahlung besitzt und andere einen nicht anziehend finden. Mit solchem Liebeskummer hat man deutlich weniger Chancen beim Flirten und in Gesprächen als andere, die selbstbewusst und souverän auftreten.

Um das Selbstbewusstsein zu stärken, muss man sich ins Gedächtnis rufen, was einem gut tut. Manchmal hilft es, dabei an glücklichere Zeiten zu denken. Die Klassiker sind Sport zu treiben, weil man dort die Kraft des eigenen Körpers spürt und das die Laune hebt. Mit Freunden zusammen sein, weil die einen so lieben, wie man ist und einem Mut machen. Anderen zu helfen, weil man merkt, dass man wichtig für andere Menschen ist u. v. m.

 

Angst davor, die falsche Entscheidung zu treffen

 

Angst davor die falsche Entscheidung zu treffen wirkt lähmend und man bleibt in der Situation stecken. Es geht nicht vor und nicht zurück. Man fängt an sich hilflos und ausgeliefert zu fühlen. Manche werden dann wütend auf den (Ex-) Partner oder sich selbst und manche werden depressiv und haben kaum noch zu etwas Lust. Der Alltag fällt einem immer schwerer und der Gedanke sich zu entscheiden macht einem nur noch mehr zu schaffen. Ein Teufelskreis, den man brechen muss.

 

Auch hier muss man zuerst das Selbstbewusstsein wieder aufbauen, damit man innerlich stärker und zuversichtlicher wird bei dem Gedanken daran, die Konsequenzen der Entscheidung zu tragen.

Man sollte zudem stärker auf die Signale des Körpers achten. Wann fühlt man sich gut und ist gesund und leistungsfähig? Wann fühlt man sich schlecht und der Körper meldet sich mit allerelei Zipperlein, wie schlechtem Schlaf, Magenschmerzen und Verspannungen?

Auch Freunde, die einen gut kennen sollte man einweihen und um ihre Einschätzung der Situation bitten. Man neigt in solchen Situationen oft zum Tunnelblick.

 

Kein klares Ziel

Wer nicht weiß, was er will kann sich natürlich nicht entscheiden. Man muss ein klares Bild davon haben, wie man leben möchte! Wie möchte man wohnen, mit wem möchte man seine Zeit verbringen, welchen Partner möchte man morgens neben sich liegen haben? Was arbeitet man und vor allem: Wie fühlt man sich dabei? Welches Lebensgefühl möchte man haben? Glücklich, erfüllt, geborgen?
Wenn man das ganz klar weiß, egal wie unerreichbar das im Augenblick erscheint, dann kann man jede einzelne Entscheidung daraufhin überprüfen, ob sie einen diesem Ziel näher bringt oder einen davon entfernt. So einfach ist das im Kern.

 

Ich möchte an dieser Stelle noch sagen, dass Liebeskummer ALLE Menschen treffen kann, egal wie erfolgreich, egal wie hübsch und attraktiv sie sind. Manchmal hat man einfach das Gefühl, dass alles schief läuft. Man ist nicht mehr man selbst und gerät in einen Strudel aus Hoffnungslosigkeit, Lähmung u. v. m.. Dagegen muss man sich wehren. Das ist die ALLERWICHTIGSTE Entscheidung.

 

Wenn Du die Entscheidung getroffen hast, Dein Leben zum Besseren zu verändern und den richtigen Partner zu finden, dann kann ich Dir helfen die einzelnen Schritte in der richtigen Reihenfolge zu gehen.

Für mehr Hilfe besucht einfach hier meine Seite.

Alles Liebe
Christina

Über den Autor

Marketing Coordinator
Google+

Hallo, ich bin Ben Müller - In SingleAktiv.de – dem Single Magazin von Singles für Singles berichte ich mit meinem Team über die neuesten Lifestyles und Trends aus den Bereichen Mode, Beauty, Fitness, Wellness, modernes Leben, Reisen, Jobs, Wohnen und geben Tipps bei der Suche nach dem richtigen Partner. Denn für einen aktiven Single kann "Single zu sein" ein sehr schöner Lebensabschnitt sein.

Ähnliche Beiträge


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/38/d13564191/htdocs/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405